- | Ort: St. Bonifatiuskloster

Schweigeexerzitien

„Dein Stock und dein Stab geben mir Zuversicht.“ (Psalm 23)

Aus dem Psalm 23 Zuversicht und Vertrauen schöpfen

Stille und Schweigen, das sind wesentliche Bestandteile dieser Form der Exerzitien. Immer mehr in die eigene Mitte kommen und dort Gott begegnen, dazu laden diese Tage ein. Sich im Gebet in die Gegenwart Gottes bringen, führt zu einem inneren Frieden. Die Schrifttexte wollen helfen, das eigene Leben im Licht Gottes zu betrachten. Durch die äußere Ruhe, durch das Lassen aller Ablenkung von außen kommt man immer mehr auch zur inneren Ruhe. Die innere Ruhe und der Blick auf Gott im Gebet können zu einer tiefen geistlichen Erfahrung führen.

Elemente: Morgenbesinnung mit Impuls, Eucharistiefeier, Zeit für persönliche Besinnung, tägliches Gespräch mit dem Exerzitienbegleiter, durchgängiges Schweigen
Leitung: P. Karl-Heinz Vogt OMI
Kosten: 450 €

Zurück