| Ort: St. Bonifatiuskloster

Schottland – Faszination aus Landschaft, Whisky und Geschichte

Ein Whisky-Tasting der besonderen Art

"Schottische Castles und Whisky"

Neben der atemberaubenden Landschaft ist Schottland bekannt für seine vielen Burgen und Schlösser (Castles). Viele sind nur noch Ruinen, aber viele sind auch erhalten geblieben, wurden aufwändig restauriert und der Bevölkerung und den Touristen zugänglich gemacht.
Einige sind noch in Clansbesitz, viele gehören dem "National Trust of Scotland" und einige sind auch in Privatbesitz. Eines haben sie alle gemeinsam: Es ranken sich Geschichten und Legenden um die alten Mauern. Viele Castles sind Zeugen der Geschichte geworden und haben ihre Rolle darin gespielt.
Wir möchten Sie mitnehmen in die Vergangenheit und einladen, sich mit 5 verschiedenen Single Malts am Kamin der Lords und Lairds niederzulassen, die Bilder zu genießen, sich dem uralten Geschmack des Whiskys hinzugeben und dabei den Geschichten zu lauschen. Fast jeder Clan hatte damals seinen eigenen Whisky. Zur Herstellung des Whiskys zeigen wir eine kleine Power-Point-Präsentation.

Elemente:      Whisky probieren, Informationen über Whisky und Schottland erhalten, gemütlich beisammen sein
Leitung:          Ronald James Palmer und Birgit Buchhagen-Palmer
Kosten:           45 €
(Falls Sie sich nicht rechtzeitig – einen Tag vor der Veranstaltung – abmelden, müssen wir Ihnen die Kosten in Rechnung stellen.)

Zurück