- | Ort: St. Bonifatiuskloster

„Körper, Geist und die Sprache der inneren Bilder“

Wir alle tragen Fragen in uns - über uns selbst, das Leben und die Welt. Um Antworten zu finden, werden wir uns Zeit nehmen, in die Stille gehen und lauschen, ebenso wie uns im Kreis einander mitteilen. Gemeinsam sehen und verstehen wir mehr und während wir ein Stück unseres Weges miteinander gehen, wird es für Jede/n bereichernder. Wir begeben uns auf Selbsterfahrungs-Reise (mittels bewusster Bewegung sowie Meditation und Imagination), folgen unserer Sehnsucht zum Urgrund und in die Natur, die wir sind. Im schöpferischen Akt kann die Erfahrung Gestalt annehmen, über die Reflexion im Kreis begreifbar werden und dann im täglichen Leben seine Kraft entfalten. Diese Arbeit verbindet Menschen von Herz zu Herz und kann Selbstheilungskräfte wecken. Damit dies gelingt, schaffen wir gemeinsam einen Raum der Offenheit und Achtsamkeit, in dem Jede/r mit seinem persönlichen Prozess geborgen ist.

Bitte mitbringen: Matte/ Decke, Sitzkissen (wenn vorhanden), Haus-Socken und bequeme Kleidung (die gegebenenfalls Farbspuren verkraftet), wetter-entsprechende Kleidung für Aufenthalt draußen, Schreibmaterial (nach Bedarf) Weitere

Infos unter: www.wesensart.net/selbsterfahrung

Leitung: Susann Knoth

Kosten: Raummiete: 80 €; Honorar 100 € (inklusive Zeichenmaterial)

Zurück