- | Ort: St. Bonifatiuskloster

Die ungebrochene Kraft der biblischen Psalmen

Ein jüdischer Bibelfachmann führt ein in die spannende Theologie der biblischen Psalmen vor dem Hintergrund ihrer hebräischen Entstehung in der Welt der orientalischen Juden und Jüdinnen. Unter Heranziehung der originären hebräischen Quelltexte würde der Referent ausgewählte Psalmen im Dialog mit der Gruppe anschaulich und ansprechend auslegen. Die Teilnehmer werden Gelegenheit bekommen, ihre eigenen Psalmen im Stil der biblischen Originale zu verfassen. Hebräischkenntnisse werden nicht vorausgesetzt Zielgruppe – gläubige Menschen, die einen tieferen Zugang zu den ersttestamentlichen Texten bekommen wollen durch gemeinsame Lektüre biblischer Texte auf Basis der originalen Hebräisch Literatur – Hebräischkenntnisse werden nicht vorausgesetzt – der Referent legt mit den Teilnehmern gemeinsam die Texte aus.

Elemente: Biblische Textarbeit durch Vorträge und Gruppengespräche, geführte Meditationen zu den besprochenen Texten, Reflektionen der Texte unter Einbeziehung eigener biographischer Erfahrungen, wenn gewünscht mit Bibliolog- oder Bibliodrama Sequenzen.

Leitung: Dr. Yuval Lapide

Kosten: Unterkunft und Verpflegung: 143,50 €; Honorar: 100 €; Insgesamt: € 243,50 €

Zurück