- | Ort: St. Bonifatiuskloster

Aschermittwoch bei Bibel, Brot und Suppe

Geistlicher Fasteneinstieg für Frauen und Männer

Die Fastenzeit, die mit dem Aschermittwoch beginnt, ist nach dem Willen der Kirche jene Zeitspanne, in der wir uns u.a. um ein intensiveres Gebet mühen sollen. Beten besteht ja nicht nur darin, bestimmte Gebete textlich auswendig herzusagen: das Morgengebet, das Vaterunser, das Tischgebet, das Abendgebet.

Beten ist der täglich unternommene Versuch, sich für Gott zu öffnen und ihn zu uns sprechen zu lassen, damit wir ihm antworten.

Beten ist antwortender Glaube.
Darüber werden wir an diesem „Fasteneinstieg“ nachdenken.

Elemente: Gottesdienst (8.30 Uhr in der Klosterkirche mit Aschenausteilung), Impulse zum Thema, Einnahme einer Fastenspeise.

Leitung: P. Josef Katzer OMI

Kosten: 28 €

Zurück