- | Ort: St. Bonifatiuskloster

„Tauet Himmel den Gerechten“ – Stille Tage im Advent

Der Advent ist nicht nur die Zeit der Vorbereitung auf das Weihnachtsfest, sondern auch eine intensive Zeit der Hoffnung. Gott will unser Leben und unsere Welt erneuern. Was verspricht uns der Glaube für unser Leben? Gemeinsam bereiten wir uns auf die Feier der weihnachtlichen Festgeheimnisse vor und gehen der Frage nach, welche Hoffnung Gott für uns bereithält. Elemente: Impulse, gemeinsames Gebet, Gottesdienste, gemütliches Beisammensein

Leitung: Liselotte Sorg und Pfarrer Johannes Stadler

Kosten: Unterkunft und Verpflegung: 220 €;

Honorar: 60 €; Insgesamt: 280 €

Zurück