- | Ort: St. Bonifatiuskloster

Die Stellung der Frau in Gesellschaft und Kirche im Wandel der Zeit

Ein Beitrag zum Weltfrauentag

Der hl. Papst Johannes Paul II. hat schon während seiner Deutschlandreise 1980 die Gläubigen unseres Landes aufgerufen: „Schenkt der Frau in unserer Gesellschaft und Kirche jene Bedeutung und jene Beachtung, die sie ihren hohen Auftrag erfüllen lassen für ein wahrhaft menschliches und christliches Leben“. – Was heißt das für uns? Wie setzten wir das konkret um?

Elemente: Vortrag und Möglichkeit zum Gespräch
Leitung: Br. Vitus Laib OMI
Kosten: Keine Kosten. Um eine Spende wird gebeten.

Zurück