TaiJiQuan – traditioneller Yang-Stil für Frauen und Männer

abgekürzt: TaiJi – alte Schreibweise: Tai Chi Chuan

Entspannung – Körpergefühl – Gelassenheit – Achtsamkeit

Im TaiJi verbindet sich eine meditative „Hier- und Jetzt-Haltung“ mit naturgemäßen Bewegungsprinzipien und einem eleganten Körperausdruck.
Die Sensibilisierung für den eigenen Körper und die eigene Bewegungsweise kann zu einem Empfinden verhelfen, das Signale des Körpers besser verstehen und deuten lässt.
Es bietet eine Möglichkeit, den „Krankheiten der heutigen Zeit“ einen Gegenpol zu setzen – im Arbeiten mit Ruhe und Bewusstheit gegen die Alltagshektik.
TaiJi kann jeder erlernen, ob alt oder jung, sportlich oder unsportlich.

Aus unserem Kursprogramm


September 2017

Mo. 11.09.2017 | 18:00

TaiJiQuan – Wöchentlicher Kurs für Anfänger (Mo., 18:00 Uhr)

TaiJiQuan – traditioneller Yang-Stil für Frauen und Männer

St. Bonifatiuskloster

Mo. 11.09.2017 | 20:00

TaiJiQuan – Wöchentlicher Kurs für Fortgeschrittene (Herbst, Mo. 20 Uhr)

TaiJiQuan – traditioneller Yang-Stil für Frauen und Männer

St. Bonifatiuskloster

Di. 12.09.2017 | 18:00

TaiJiQuan – Wöchentlicher Kurs für Fortgeschrittene (Herbst, Di. 18 Uhr)

TaiJiQuan – traditioneller Yang-Stil für Frauen und Männer

St. Bonifatiuskloster

Di. 12.09.2017 | 20:00

TaiJiQuan – Wöchentlicher Kurs für Fortgeschrittene (Herbst, Di. 20 Uhr)

TaiJiQuan – traditioneller Yang-Stil für Frauen und Männer

St. Bonifatiuskloster