Geistliche Begleitung und Exerzitien

Geistliche Begleitung

Der geistliche Begleiter will dabei begleiten, ein geistlicher Mensch zu werden. Bei regelmäßigen Treffen steht das eigene menschliche Leben mit all seinen Freuden und Herausforderungen im Mittelpunkt und somit der Wille, immer mehr Mensch zu werden. Besonderes Augenmerk liegt aber auch in der geistlichen Ausrichtung des eigenen Menschseins und somit der Wille, immer mehr Christ zu werden.

 

Termine nach Vereinbarung

Begleitung P. Karl-Heinz Vogt OMI oder einer der anderen Mitbrüder

Kontakt:

Exerzitien

Bei Exerzitien schweigen wir, um zu uns selbst zu finden und Gott näher zu kommen. Das eigene Leben nehmen wir in den Blick und hinterfragen es mit Hilfe der Bibel. Unsere geistlichen Erfahrungen besprechen wir wir täglich mit dem Exerzitienbegleiter. Den Tag gliedern gemeinsame Gebetszeiten und die Feier der Eucharistie. Die Schöpfung nehmen wir ohne Ablenkungen wahr, beim Spaziergang im Klosterpark und bei bewusster Nahrungsaufnahme. Christliche Gemeinschaft erfahren wir innerhalb eines stummen aber kraftvollen Miteinanders - das alles und mehr sind geistliche Übungen, um den eigenen Glauben vertiefen zu können.

Termine für Einzelexerzitien nach Vereinbarung

Begleitung P. Karl-Heinz Vogt OMI oder einer der anderen Mitbrüder

Kontakt:

Exerzitien in der Gruppe

08.10.2017 - 14.10.2017

Schweigeexerzitien

mit Einzelbegleitung für Frauen und Männer

13.11.2017 - 17.11.2017

Klerus- und Ordensexerzitien

„Gott ist die Liebe“ – An Gottes Liebe glauben und frei werden